Zeitlicher Ablauf des Chemiestudiums

Bachelor/Masters-Diplom/Promotion:  Neu ist die Einführung von 2 unabhängigen, aber aufeinander aufbauenden Studiengängen und der Erwerb von 2 akademischen Abschlüssen. Nach einer Regelstudiendauer von 6 Semestern kann der erste berufsqualifizierende Studienabschluss als Bachelor of Science (BSc) erworben werden. Nach einem anschließenden viersemestrigen Masterstudiengang wird wahlweise der Grad Master of Science (MSc) oder das Diplom verliehen. Hinterher erfolgt oft der Einstieg in den Promotionsstudiengang Chemie (in der Regel 3 Jahre).

Üblicherweise wird der Chemiestudent nach ca. 16 Semestern (8 Jahren) die Universität als promovierter Chemiker (Dr. rer. nat.) verlassen.

Zeitlicher Ablauf des Studiums Chemie auf Lehramt

Lehramt Chemie: Die Studiengänge für das Lehramt an Regionalschulen und das Lehramt an Gymnasien sind seit dem Wintersemester 2012/13 modularisiert. Die Studiendauer beträgt 10 Semester und das Studium wird mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen. In den Studiengangsspezifischen Prüfungs- und Studienordnungen (siehe Studiengänge – Lehramt Chemie) wird ein Studienverlaufsplan empfohlen, der aber nicht zwingend einzuhalten ist.

Kontakt

Universität Rostock
Institut für Chemie
Albert-Einstein-Straße 3a
18059 Rostock

Studienbüro
Frau Anette Schleicher
Büro: 033
Telefon:+49-(0)381/498-6356
Fax:+49-(0)381/498-6548
E-mail: studienbuero.chemie(at)uni-rostock.de

Vorsitzender des Prüfungsausschusses
Prof. Dr. Joachim Wagner
Telefon: +49 (0)381/498-6512
E-mail: joachim.wagner(at)uni-rostock.de

Fachstudienberater
Prof. Dr. Sergej Verevkin
Telefon: +49 (0)381/498-6508
E-mail: sergey.verevkin(at)uni-rostock.de