Studienpläne und Hinweise zum BSc und MSc

Hinweise zum Bachelor

  • Jedes Modul ist mit einer Modulprüfung abzuschließen. Nach bestandener Modulprüfung werden zugeordnete Leistungspunkte vergeben.
  • Aus den Modulen des Pflicht- und Wahlpflichtbereiches und einer Bachelor-Arbeit sind mindestens 180 Leistungspunkte zu erwerben.
  • Die Leistungspunkte sind ein quantitatives Maß für den mit dem Studium verbundenen zeitlichen Arbeitsaufwand.
  • Je Semester sind 30 Leistungspunkte zu erwerben.
  • Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester.

Regelstudienplan Bachelor Chemie

Hinweise zum Master

  • Keine Zulassungsbeschränkung
  • Dauer vier Semester - 120 Leistungspunkte (30 pro Semester) 
  • Maximale Flexibilität – weniger Prüfungen
  • Keine (zeitlichen und fachlichen) Festlegungen mehr – Einstieg  jederzeit möglich
  • Keine festgelegten Schwerpunktfächer mehr (frei wählbar)
  • Nur noch Semestermodule mit 4 SWS (Ausnahmen: GdCh-Kolloquium)
  • Freie Arbeitskreiswahl nach Abschluss aller Prüfungen

Regelstudienplan Master Chemie

SWS = Semesterwochenstunden

Kontakt

Universität Rostock
Institut für Chemie
Albert-Einstein-Straße 3a
18059 Rostock

Studienbüro
Frau Anette Schleicher
Büro: 033
Telefon:+49-(0)381/498-6356
Fax:+49-(0)381/498-6548
E-mail: studienbuero.chemie(at)uni-rostock.de

Vorsitzender des Prüfungsausschusses
Prof. Dr. Joachim Wagner
Telefon: +49 (0)381/498-6512
E-mail: joachim.wagner(at)uni-rostock.de

Fachstudienberater
Prof. Dr. Sergej Verevkin
Telefon: +49 (0)381/498-6508
E-mail: sergey.verevkin(at)uni-rostock.de